Schwäne vertreiben

Schwäne vertreiben

Schwäne vertreiben

Schwäne fliegen meist von ihren Ruheplätzen, in die nähere Umgebung auf, um zu fressen. Meist kommt ein Schwan nicht alleine.  Die Schwäne fliegen dann meist gemeinsam auf einen Acker, eine Wiese und fangen an zu weiden. Hierbei fressen die Schwäne nicht nur die Pflanzen ab, sondern verdichten auch den Boden mit ihren Füßen, sodass die Wasseraufnahme verhindert wird und hinterlassen einen Haufen Mist. Das Ergebnis der durch die Schwäne verursachten Bodenverdichtung und Verschmutzung ist die dauerhafte Schädigung der verbleibenden Pflanzen. Schwäne fressen nicht gerne unterhalb eines Raubvogels, daher empfehlen wir hier, besonders unsere Vogelscheuch-Drachenanlagen. 

Schauen Sie sich unsere Lösungen an!


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Vogelscheuch-Falkendrachen-Anlage 1

 

Unser neues Produkt für kleine Parzellen! In wenigen Minuten betriebsbereit!

Wirkungsbereich: ca. 1,0 bis 1,5 ha = 120 bis 140m Durchmesser

189,21 € *

Netto

159,00 €
Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Vogelschreck-Turbo-Ball

Vertreibt: Amsel, Taube, Stare, Krähen, Möwe u.v.m. Einsatz: Kleingarten, Yachthafen, Wein- und Beerenanbau u.v.m. 

Wirkungsbereich ca.75m

41,06 € *

Netto

34,50 €
Auf Lager
innerhalb 1 - 2 Tagen lieferbar
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand